Im Interview: Nebenjob bei Marché International

Arbeiten-bei-Marché-Aushilfe-Jobino

Schon einmal am Flughafen gearbeitet? Jetzt hast du die Chance auf einen Nebenjob bei Marché International, vielleicht sogar am Flughafen. Wir haben mit Frau Gabriela Schmidt, 52 Jahre jung, Direktorin und Prokuristin der Gastronomie Flughafen Hannover GmbH über die Arbeit als Nebenjobber bei Marché International gesprochen.

Gabriela Schmidt - Direktorin und Prokuristin der Gastronomie Flughafen Hannover GmbH

Gabriela Schmidt – Direktorin und Prokuristin der Gastronomie Flughafen Hannover GmbH

Marché International ist ein führendes Gastronomieunternehmen für qualitativ hochstehende Gastronomiekonzepte. Unter den weltweiten Marken Marché® Restaurants, Mövenpick Restaurants, Marché Mövenpick, Cindy’s Diner und Palavrion Grill erleben die Gäste ein sich ergänzendes und hochwertiges gastronomisches Gesamtangebot an Autobahnraststätten, Flughäfen und ausgewählten Stadtlagen. Der Marché Mövenpick Betrieb am Flughafen Hannover ist beispielsweise ein sehr interessanter & abwechslungsreicher Arbeitsplatz für Vollzeitkräfte, Aushilfen, Auszubildende und natürlich Studenten. Dort gibt es allein 10 verschiedene Outlets wie die Natur-Bäckerei, das neue Marché Mövenpick Full-Service Restaurant, eine Eventfläche und viele verschiedene Snackbars, die mit über 100 Mitarbeitern täglich zum frischen Erlebnis für die Gäste werden. “Mit unseren internationalen Fluggästen bietet jeder Tag etwas Neues, das macht Spaß.”

Folgende Nebenjobs haben wir von Marché International rausgesucht:

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es bei Marché International als Nebenjobber und welche Aufgaben fallen dabei an?

Man kann in allen Bereichen des Hauses arbeiten, egal ob am Gast im Service, in den Café-Bars/Bistros und Restaurants oder im Umgang mit frischen, saisonalen Produkten (zum großen Anteil aus der Region) in Küche oder Konditorei seine Stärken zeigen will. Jedes Team freut sich über motivierte Studenten und Teilzeitmitarbeiter!

Was sind die Voraussetzungen an einen Nebenjobber? Was muss ich können?

Auf jeden Fall muss die Motivation stimmen! Außerdem sollten Sie genügend Zeit für den Nebenjob mitbringen – alles andere bringt Marché Mövenpick den Nebenjobbern bei. Die erforderliche Gast- und Produktorientierung wird im Bewerbungsgespräch und am Probetrag getestet.

Die erforderliche Gast- und Produktorientierung wird im Bewerbungsgespräch und am Probetrag getestet.

Die erforderliche Gast- und Produktorientierung wird im Bewerbungsgespräch und am Probetrag getestet.

Ihr habt auch Jobs an Flughäfen. Muss ich um in den Sicherheitsbereich des Flughafens zu gelangen bestimmte Voraussetzungen mitbringen?

Ja, z.B. im Flughafen Hannover – hier ist ein einwandfreies Führungszeugnis erforderlich und man bekommt nur einen Sicherheitsausweis, wenn man nachweislich keine Straftaten begangen hat.

Thema „Geld verdienen“: Wie werden Nebenjobber bei Marché International bezahlt?

Marché zahlt hier faire Löhne: für Anfänger, z.B. zwischen 8,68 und 9,46 Euro/Stunde je nach Vertragsart und Tarifgebiet. Wenn man über längere Zeit Erfahrung gesammelt hat, kann man auch über 10 Euro verdienen – jedes Jahr gibt es auch eine Tariferhöhung. Außerdem bietet Marche Mövenpick kostenloses Parken, sowie nach der Probezeit eine Teamplayerkarte mit internen großzügigem Rabatt in der Marché Mövenpick Gastronomie.

Wie sind die Arbeitszeiten in der Regel?

Die Arbeitszeiten sind je nach Einsatzort sehr flexibel im Schichtdienst und können gut an die Schul- oder Studienzeiten. Die Einsatzzeiten können hier ja nach Standort bis zu 2 Wochen im Voraus geplant werden.

Was ist das Besondere als Nebenjobber bei Marché International? Wie sieht das Arbeitsverhältnis aus?

Durch einen Probetag wissen nicht nur wir – sondern auch jeder interessierte Bewerber, was ihn erwartet. Man wird gut durch einen eigenen „ Götti“/ Paten während der Einführungsphase eingearbeitet (mittels eines festen Einarbeitungsplanes). Mit vergünstigten Konditionen kann man die Produkte aus dem eigenen Hause genießen und hat immer ein Team um sich, mit dem das Arbeiten Spaß macht!

Welche Unterlagen soll ich mit der Bewerbung einreichen?

Die üblichen Unterlagen wie Anschreiben und Lebenslauf sind ausreichend, am besten bewirbt man sich direkt auf unserem Jobportal. Hier geht die Bewerbung den schnellsten Weg und man findet alle aktuellen offenen Positionen! Wo es freie Stellen in gibt und wie viel man verdient, kann man auch bei Jobino unter folgendem Link erfahren: Nebenangebote Marché International.

Persönliche Abschlussfrage: Was war Ihr schrecklichster Nebenjob?

Meiner war mal eine Stelle im Hotel im Winter im Tagungsbereich – da war einfach zu wenig zu tun und die Zeit verging fast nur mit putzen.


Vielen Dank an Frau Gabriela Schmidt und Marché International für diese interessanten Einblicke.

Lust bekommen bei Marché International zu arbeiten? Folgende Nebenjobs haben wir von Marché International rausgesucht:

Jetzt Gefällt mir klicken!schliessen
oeffnen