Im Interview: Nebenjob bei L´Occitane

Arbeiten-bei-L'Occitane-Verkäufer-Jobino

Heute nehmen wir Nebenjobs von L’Occitane unter die Lupe – es winken unbefristete Arbeitsverträge sowie Vergünstigungen bei Produkteinkäufen.

Wir haben uns mit Frau Saskia Herrmann unterhalten. Sie ist Personalreferentin und unter anderem für das Recruiting von Nebenjobbern verantwortlich. Wir haben Sie gefragt, wie viel man verdient, wie flexibel die Arbeitszeit ist und wie man sich bewerben kann.

Hier der Link zu allen Nebenjobs von L´Occitane auf Jobino.de


 

Saskia Herrmann, Personalreferentin bei L´Occitane


Saskia Herrmann, Personalreferentin bei L´Occitane

Hallo Frau Herrmann, was machen Sie bei L’Occitane?

Als Personalreferentin bei L’Occitane bin ich schwerpunktmäßig für das Rekrutierung verantwortlich und freue mich, immer wieder neue Menschen kennenlernen zu dürfen, die sich für L’Occitane begeistern.

Bitte stellen Sie Ihr Unternehmen kurz vor.

Die Firma L’Occitane transportiert das Lebensgefühl der Provence in jeder Boutique und legt viel Wert auf Naturverbundenheit, Authentizität und Respekt. Wir suchen hier regelmäßig leidenschaftliche Verkäufer/-innen, die sich mit unseren Produkten und Werten identifizieren können und gern Teil der L’Occitane-Familie werden möchten.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es bei L´Occitane als Nebenjobber und welche Aufgaben fallen dabei an?

Als Verkäufer/-in sind Sie zunächst einmal für die Beratung unserer Kunden verantwortlich. Darüber hinaus kontrollieren Sie Wareneingänge, sortieren die Ware in die Regale und sind für die Shop-Dekoration verantwortlich.

Was sind die Voraussetzungen an einen Nebenjobber?

Wir suchen Personen, die gern mit Menschen arbeiten, Freude am Verkauf haben und sich auch mit unseren Werten identifizieren können. Idealerweise können Sie, als Bewerber, bereits Erfahrungen im Verkauf und in der Kosmetikbranche vorweisen, sind flexibel und arbeiten gerne im Team.

255492_418101561581431_2021939329_nThema „Geld verdienen“: Wie werden Nebenjobber bei bei L´Occitane bezahlt?

Es kommt immer darauf an, für wie viele Stunden und für welche Position/Ort die Person eingesetzt wird. Grundsätzlich geht es aber bei einem Stundenlohn von ca. 10,00 € los.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Je nachdem für wie viele Stunden pro Woche die Person eingesetzt wird, werden auch die Tage entsprechend verteilt. Unser Hauptgeschäft verteilt sich jedoch auf die Tage Donnerstag bis Samstag, sodass wir an diesen Tagen den höchsten Bedarf haben. Die genauen Arbeitszeiten werden aber in der Regel gemeinsam abgesprochen.

Was ist das Besondere als Nebenjobber bei L´Occitane?

Wir bieten in der Regel unbefristete Arbeitsverträge sowie Vergünstigungen bei Produkteinkäufen.

Welche Unterlagen soll ich mit der Bewerbung einreichen?

Am wichtigsten ist für uns natürlich der Lebenslauf um zu sehen, welche Erfahrungen der Bewerber bereits mitbringt. Aber auch das Anschreiben bietet eine gute Möglichkeit zu erfahren, warum der Bewerber sich für diese Position interessiert. Grundsätzlich sind uns vollständige Bewerbungsunterlagen wichtig. Wenn Sie Zeugnisse mit einreichen, sollten diese zumindest von den letzten relevanten Position vollständig vorliegen.


Vielen Dank an Frau Saskia Herrmann für diese interessanten Einblicke in die Nebenjobs bei L’Occitane.

Lust bekommen beim L´Occitane zu arbeiten? Dann guck dir hier die aktuellen Nebenjobs auf Jobino.de an.

 

 

Jetzt Gefällt mir klicken!schliessen
oeffnen